.

9. Tagung für Arznei- und Gewürzpflanzenforschung

13. - 16. September 2021 in Freising

>> Einladung zur 9. Tagung für Arznei- und Gewürzpflanzenforschung - 1. Zirkular (PDF)

Willkommen in Freising!

Unter dem Motto "Sicherheit vom Anbau bis zum Verbraucher - Spitzenklasse oder auf die Spitze getrieben?" findet vom 13. bis 16. September 2021 die 9. Fachtagung für Arznei- und Gewürzpflanzen in Freising statt.

Diese Tagung wird vom Deutschen Fachausschuss für Arznei-, Gewürz- und Aromapflanzen alle drei Jahre unter Beteiligung von verschiedenen wissenschaftlichen Organisationen veranstaltet. Sie bietet ein vielbeachtetes Forum für den interdisziplinären wissenschaftlichen Austausch mit Ausstrahlung in viele europäische Nachbarstaaten.
Gastgeber werden im Jahr 2021 die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) und die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) in Freising sein.

Ein zentrales Thema der Tagung soll die Sicherheit der Produktion und der Produkte im Sinne von Safety und Security sein. Ertrags- und Qualitätssicherung sind zentrale Aspekte, aber auch Unsicherheit durch Klimawandel oder Schutz vor Kontaminanten. Höchste Sicherheit einerseits als Alleinstellungsmerkmal und Chance und andererseits als überzogenes Anspruchsdenken begreifen zu können wird die Diskussion befeuern. Mit wissenschaftlichen Beiträgen zu innovativen Anbauverfahren im Freiland und in Kulturräumen, Produktinnovationen, Züchtung und Pharmakognosie bietet die Tagung ein attraktives Programm an.

 

Veranstalter Logos LfL Uni Weihenstephan DFA