.

Fotoausstellung "Essenz der Blüte"

Im TeeRaum finden Sie während der Fachtagung die Fotoausstellung "Essenz der Blüte" von Matthias Plath.


Logo PharmasaatDie Fotoausstellung wird unterstützt von der Pharmasaat

Matthias Plath hat in seiner jahrelangen Arbeit mit Pflanzen, insbesondere mit Heilpflanzen, seinen Blick für die Ästhetik der Pflanzen geschärft. Seine Leidenschaft, die Fotografie, nutzt er, um die Strukturen und Farben der Pflanzen einzufangen. Durch seine Bilder transportiert er jedoch noch Vieles mehr: Er schafft Atmosphäre, er erzeugt Stimmungen und vertieft sich im Spiel mit dem Licht. So verwischen die Grenzen zum Gegenständlichen und seine Bilder werden Kompositionen von Licht, Farbe und Emotionen (Vorabimpressionen unter: https://matthiasplath.myportfolio.com/work)


Große Abendveranstaltung am Dienstag, den 11.09.2018 unter dem Motto [PDF]

"Warum ist es am Rhein so schön"

Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, sind alle Tagungsteilnehmer herzlich eingeladen einen der schönsten Abschnitte des zweitgrößten Flusses - "Dem Vater Rhein" - im deutschen Sprachraum kennenzulernen.

Hierzu wird uns Kapitän Bernhard Vogel, seine Familie und die Besatzung herzlich an Bord des Galerie-Salonschiffes "Rheinprinzessin" willkommen heißen.
Die ca. 3,5 stündige Fahrt führt uns ausgehend von der Bundesstadt Bonn auf dem Mittelrhein, einer der bedeutendsten Kulturlandschaften Deutschlands, rheinaufwärts vorbei am Siebengebirge mit dem Drachenfels, der bereits seit 1836 "zur Sicherung eines romantisch aufgeladenen Nationalen-Symbols" unter Schutz steht, bis Bad Honnef mit seinen Weinlagen und dem Wohnhaus von Konrad Adenauer, dem ersten Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland (1949 bis 1963).
Nach der Abfahrt um ca. 19:30 wird nach ab ca. 20:00 Uhr an Bord ein kalt-warmes Buffet für das leibliche Wohl sorgen. Dazu werden neben nichtalkoholischen Getränken und dem typischen Bier der Region dem "Kölsch" auch Pils vom Fass und ausgesuchte regionale Weine z.B. direkt aus dem Siebengebirge angeboten. Während der Fahrt besteht die Möglichkeit sich dann in aller Ruhe auszutauschen oder auch einfach nur das Panorama des Mittelrheintals zu genießen.
Nachdem wir um ca. 23:00 Uhr wieder anlegen, besteht dann die Möglichkeit je nach Gusto von Bord zu gehen und den Abend in einer der zahlreichen, fußläufig erreichbaren Lokalitäten (siehe Plan) ausklingen zu lassen oder aber noch bei einem Glas an Bord zu verweilen.

Die Kosten für die Abendveranstaltungen betragen 30,00 Euro/Person (Schifffahrt, inkl. Abendessen. Getränke: Selbstzahler).
Das Schiff kann lediglich 300 Mitfahrende aufnehmen. Bitte rechtzeitig anmelden!

Gerne würden wir Sie zu der "Großen Abendveranstaltung" begrüßen
Das Tagungsteam


Weitere Abendveranstaltung am Mittwoch , den 12.09.2018 unter dem Motto [PDF]

"Ein Abend in den Botanischen Gärten der Universität Bonn"

Genießen Sie einen entspannten Abend im Garten, erleben Sie exotische Pflanzenvielfalt der Gewächshäuser, tauschen Sie sich in einem stimmungsvollen Ambiente mit Ihren Kolleginnen und Kollegen aus!

An diesem Abend ist der Botanische Garten am Poppelsdorfer Schloss exklusiv für Sie geöffnet.

Die Abendveranstaltung wird freundlich unterstützt von
Logo Martin Bauer

Unsere Guides geben Ihnen Einblicke in die bunte Vielfalt unserer Pflanzensammlungen und die aktuelle Ausstellung "Die Grüne Apotheke".

 


Im Mittelmeerhaus werden Getränke und Snacks serviert.

 

Weitere Informationen
fachtagung.arznei2018@uni-bonn.de